Cathy over at Words and Herbs needs something to cheer her up and has asked to contribute to a week of flowers. As we can all do with something cheerful these days, for one reason or another, I happily join in. One of my favourite plants is the rice paper plant, Tetrapanax papyrifera ‚Rex‘. I’ve planted it a couple of years ago, and it’s just one of those star plants that draws the eye of everyone. It originally comes from woodlands in S. China and Taiwan and is fairly thirsty (no wonder with those leaves!). It is frost hardy according to the RHS but as usual a lot depends on the planting location and how warm and long your summers are. I’ve planted it next to Clematis cirrhosa against the summerhouse, a very sheltered spot that gets plenty of sun in winter. In the beginning I wrapped the trunc in a blanket but with winters becoming milder I haven’t even done that anymore. We’ve had a couple of nights of frost recently which didn’t do the leaves any harm. It has just started to flower, and the flowers are particularly attractive to bees which is a bonus. Maybe not showy like a rose but definitely special and welcome.

Cathy von Words and Herbs braucht etwas, das sie aufmuntert und hat uns gebeten, eine Woche lang Blüten zu posten. Da wir alle aus dem einen oder anderen Grund dieser Tage einen Aufsteller gebrauchen können, mache ich gerne mit. Eine meiner Lieblingspflanzen ist der Reispapierbaum, Tetrapanax papyrifera ‚Rex‘. Ich pflanzte meinen vor einigen Jahren, und er gehört einfach zu den Pflanzen, die alle Blicke auf sich ziehen. Ursprünglich kommt er aus Wäldern im südlichen China und Taiwan und ist ziemlich durstig (kein Wunder bei dem Laub!). Laut RHS ist er frosthart bis -5°C, aber hier war es schon kälter, und wie immer hängt viel vom Standort ab. Zudem sind lange, warme Sommer von Vorteil, damit das Holz ausreifen kann. Unserer steht am „Baumhaus“ neben einer Clematis cirrhosa, ein sehr geschützter Platz, der auch im Winter viel Sonne abbekommt. In den ersten zwei Jahren habe ich den Stamm im Winter in eine Decke gepackt, seither aber davon abgesehen, da die letzten Jahre sehr mild waren. Kürzlich gab es einige Male Nachtfrost, was den Blättern aber nichts ausgemacht hat. Der Baum hat gerade angefangen zu blühen. Die Blüten sind besonders attraktiv für Bienen, was natürlich ein Bonus ist. Sie sind eher bescheidener, aber definitiv speziell und sehr willkommen.

Tetrapanax papyrifera ‚Rex‘

17 thoughts

    1. Yes, she’s delightful indeed and has started to flower. While we’re at it: mine is always hibernating in summer and loses its leaves only to wake up and resprout in autumn. It’s supposed to be evergreen – I wonder if you have any experience with it?

  1. The foliage is very dramatic and it is lovely to have such an unusual plant that is hardy and comes back year after year. Thank you for joining in Annette. 😃🤗😃 This has turned out to be a big success bringing smiles to all my blogging friends as well as to me!

  2. Beautiful! I’ve had my eyes open for one of these for years but still no luck. It won’t be hardy at all for me but for those leaves it will be worth it! I love the new ones as they come up all fuzzy 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.