Archive für den Monat: Juli, 2014

Keine Angst, soweit ist es noch nicht, aber die Überschrift hat mir so gefallen, und sie ist ja irgendwie auch passend. Ruhig ist es in letzter Zeit in meinem Blog geworden. Dafür haben wir andernorts wie die Wilden gearbeitet, und nach fast drei Jahren können wir endlich sagen, dass sich die Arbeiten am Haus dem Ende zuneigen. Das tut unendlich gut!!! Dann ist da noch dieses Buch, an dem ich arbeite…und zwischendurch gehen meine Batterien in den roten Bereich, deshalb verordne ich mir ab und zu Seelenbaumelei, schwimme im Fluss, wandere oder reite durch die Wälder oder lese in Pompeji. A propos Pompeji – auch hier hat sich was getan, ich zeig’s euch gleich. Heute gibt’s nicht viele Worte, sondern nur einen sommerlichen Gartenrundgang! Geniesst ihn 🙂

Fear not, it’s not that bad but I do like the heading and it also fits the occasion. It has gone quiet in my blog these days but we have been working like lunatics, and after almost three years work on the house is coming to an end. This is such a good feeling!!! Then there’s this book I’m working on…and in between my batteries are so low that I prescribe myself some time to relax, swim in the river, hike or ride through the woods or simply read a book in Pompeii. A propos Pompeii – a lot has happened, I’ll show you in a moment. Today I’ll just take you for a summer ramble through my garden! Enjoy 🙂

Voilà Pompeji!

Ich habe beschlossen, dass Pompeji ein überwiegend grünes Gartenzimmer wird. Es ist ein ruhiger, meditativer Ort, an dem Texturen, Strukturen dominieren sollen.

I have decided that Pompeii will be a mainly green garden room. It’s a meditative and peaceful place where foliage textures and structures will dominate.

Pflanzenliste/ Plant list: Ligustrum ibota „Musli“, Osmanthus decorus, Rhamnus alaternus “ Argenteovariegata“, Hydrangea panic. „Sundae Fraise“, Hydrangea quercifolia „Snow queen“, Miscanthus sinensis „Blütenwunder“ & „Dronning Ingrid“, Stipa, Euphorbia characias, Mattheuccia, box balls, Phlomis fruticosa, Verbena bonariensis as dancers/ als Tänzer

_MG_5724-0315Rudolf führte die Bauaufsicht…da konnte ja nichts schiefgehen 😉

With Rudolf surveying us nothing could go wrong 😉

_MG_5124-0303Im Gemüsegarten gedeihen die Artischocken Violet de Provence…

Artichokes Violet de Provence are doing well in the potager…

_MG_6270-2-0320Im Obstgarten herrscht Krieg…ziemlich undankbar von den Vögeln, uns alles wegzufressen, wo wir sie so treu durch den Winter bringen. 😉

War is raging in the orchard…come to think of it, birds are pretty ungrateful creatures, wanting it all for themselves after we fed them so faithfully all winter. 😉

_MG_6267-2-0320Zum Glück sind die Quitten (für sie) ungeniessbar! Thankfully they won’t touch the quince tree!

_MG_6268-2-0320Im Senkgarten steht die nächste Rosenblüte an. Die Cerinthe hat sich grosszügig versamt und wird einen netten Hintergrund für die Cosmos abgeben, die im Spätsommer blühen.

The roses are about to flower again in the sunken garden. Cerinthe has seeded itself about and its foliage will be nice with the Cosmos flowering in late summer.

_MG_6272-2-0320Die Sitooterie ist fertig! Wir sind sehr froh, wie sie sich einfügt. Ich danke Cathy für das Wort – habe es bei ihr gestohlen und empfehle euch einen Besuch bei ihr, wenn ihr eine äusserst stilvolle Sitooterie sehen möchtet. 🙂

Our sitooterie is finished! We’re thrilled of how well it blends in with the house. Thanks to Cathy for this cool word – I stole it from her, well, rather borrowed it, and recommend a visit to her blog if you want to see a very stylish sitooterie. 🙂

_MG_6262-2-0320Morgenstimmung / Early morning

_MG_5749-0317Wasser muss sein, und es wurde ein Mini-Seerosenteich  /  Water is a must and we chose a miniature water feature_MG_6263-2-0320Eine meiner Starpflanzen in diesem Jahr ist Clematis mandshurica, die seit Monaten unermüdlich blüht.

One of my star plants this year is Clematis mandshurica which has been flowering tirelessly for months._MG_6264-2-0320

Clematis „Huldine“ & Lavendula „Edelweiss“ (another star plant)_MG_6265-2-0320Salvia Black Knight, Cotinus Golden Spirit, Festuca, Euphorbia & Lysimachia ciliata Firecracker_MG_6273-2-0320Der Hydrangea-Walk macht sich langsam. Die Erde ist dort ziemlich arm und wird ständig mit Mist verbessert.

The Hydrangea Walk is coming on slowly. The soil is very poor there and is constantly improved with manure.

_MG_6275-2-0320Darunter/ Among them Hydrangea serrata Preziosa…_MG_6277-2-0320Hydrangea Ayesha_MG_6278-2-0320Hydrangea paniculata Unique_MG_6279-2-0320Hydrangea macrophylla Rosita & Besucher/visitor_MG_6699.hydrangea_macrophylla_rosita-0122Das hohe Gras im Obstgarten haben wir Ende Juni mit der Sense gemäht…

We cut the long grass in the orchard with a scythe end of June…

_MG_5734-2-0317Vor dem Haus / In front of the house…_MG_5736-2-0317

_MG_5745-0317Ipomoea lobata & Verbena bonariensis_MG_5746-0317Clematis triternata Rubromarginata_MG_5753-0317

_MG_5739-0317

_MG_5741-0317Summertime and the living is -or should be- easy…hope it is for you anyway 🙂

_MG_5731-0315

 

Kürzlich sagte ich zu Cathy, dass ich die Farbe Gelb in meinem Sommergarten nicht so mag, sie mir im Frühling jedoch überaus willkommen ist. Man könnte dann von einem Goldrausch sprechen, wenn Sträucher und Zwiebelblumen alles mit Sonne überfluten. Ich brauche Gelb nach einem langen Winter – und da bin ich nicht allein, denn alle Insekten fliegen auf Gelb. Im Sommer jedoch liebe ich Rosa, Rot, Orange, Violett…aber ein wenig Gelb ist immer dabei, also mea culpa, liebe Cathy. Dein Mitleid war spürbar, und deshalb stelle ich euch nun meine liebsten gelben Sommerblüten vor:

Recently I said to Cathy that I don’t like yellow very much in my summer garden, and quite frankly, I so much more appreciate it in spring. Then you could almost call it a frenzy of yellow, when shrubs and bulbs flood the garden with pure golden sunlight. I need yellow after a long winter and there I’m in good company as all insects are mad about yellow. In summer though it’s all about pinks, reds, violet and orange…but there’s always a touch of yellow, so mea culpa, dear Cathy. I sensed your pity and thus would like to introduce you all  to a selection of my favourite summer yellows:

Rudbeckia triloba – einer der schönsten Sonnenhüte/one of the finest coneflowers (kurzlebig/short-lived but what harm)

IMG_4934Phlomis fruticosa – wie alle Phlomis ein Muss für den Garten, die Samenstände sind noch toller als die Blüten/ like all Phlomis a must for the garden, the seedheads are even more stunning than the flowersIMG_7951_phlomis_fruticosaKniphofia Ice QueenIMG_6201_kniphofia_ice_queenHelianthus Lemon Queen – reine Glückseligkeit, heiss begehrt von Bienen und anderen Insekten, summsumm / pure bliss and much loved by bees and other insects, hummm_MG_8664-0179Coreopsis verticillata Moonbeam – ein Gelb nach meinem Geschmack! Die Blüten leuchten in der Dämmerung wie kleine Monde. / that’s a yellow to my liking! Little moons floating in the border at dawn._MG_6801.coreopsis_verticillata_moon_beam-0134Kniphofia Bees Yellow – der einzige Haken bei Fackellilien sind die unschönen, braunen Fransen im unteren Bereich. / their only downside are the rather unsightly brown, dead bits at belly level (their belly that is!)._MG_6542-0117Lysimachia ciliata Firecracker – sieht aus, als umschwärmten Schmetterlinge das dunkelrote Laub; ausbreitungsfreudig, aber bei so viel Schönheit willkommen./ looks like swirling butterflies…can be a bit of a thug but when you’re so beautiful…_MG_6111-0111Jasminum humile – ein immergrüner Strauch für geschützte Standorte / an evergreen shrub for sheltered spots_MG_5176.jasminum_humile-0096Rudbeckia subtomentosa Henry Eilers – nicht so üppig wie die Bardot-ähnliche Verwandtschaft, eher Twiggy-ähnlich, aber trotzdem reizvoll. / not as lavish as its rather Bardot-like cousins, more Twiggy-like but nevertheless delightful.IMG_6525_rudbeckia_subtomentosa_henry_eilersHemerocallis citrina – wächst Seite an Seite mit H. lilioasphodelus und bezaubert mit ihren spritzigen, kleinen Blüten. / grows side by side with H. lilioasphodelus and is so pretty with its lemon-yellow, small flowersIMG_5924_hemerocallis_citrinaHemerocallis Annette – von einer Züchterin nach mir benannt, weil ich gelbe Taglilien so gerne mag 🙂  / named after my humble self by a breeder because I do have a weak spot for yellow hems 🙂IMG_5919_hemerocallis

Hat jemand behauptet, dass ich kein Gelb mag?   😉   Welche gelben Sommerblüten habt ihr am liebsten?

Anyone said I don’t like yellow?   😉   What are your favourite yellow summer flowers?

Watercolour Soul

Bespoke Animal Portraits

Nomads By Nature: The Adventures Continue

We are a foreign service family currently posted in Windhoek, Namibia!!

Eva Nemeth Photography - Blog

Garden Photography and other pretty things

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Mieux vivre Jardin

Mieux vivre dans son jardin

The Big Garden and Croft

A small country living in the Outer Hebrides

ONCE MORE AROUND THE SUN

A photograph every day for a year

Stephen Studd Photography

Travel Gardens Plants

The World according to Dina

Notes on Seeing, Reading & Writing, Living & Loving in The North

Gartenstreifzug

Garten und Natur

Leselebenszeichen

Buchbesprechungen von Ulrike Sokul©

Jardins à l'Anglaise

Gardens in France... and elsewhere

Expressing my vision

A journey into creativity